30. April 2017, 09:43

Pkw brennt aus

Bild: Pixabay
Tapfheim - Am Samstagabend gegen 21.00 Uhr fuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw von Donaumünster in Richtung Rettingen. Unmittelbar vor der Ortseinfahrt Rettingen flackerte nach Aussage des
Tapfheim - Am Samstagabend gegen 21.00 Uhr fuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw von Donaumünster in Richtung Rettingen. Unmittelbar vor der Ortseinfahrt Rettingen flackerte nach Aussage des Fahrzeugführers zunächst die Beleuchtung seines Fahrzeugs, kurz darauf stieg Rauch aus dem Armaturenbrett auf. Der Fahrer stellte seinen Pkw ab und verlies zusammen mit seinem Beifahrer das Fahrzeug, das daraufhin zu brennen begann und komplett ausbrannte. Beide Insassen blieben unverletzt, Brandursache ist ein technischer Defekt am Pkw. Der Schaden am Fahrzeug, das abgeschleppt wurde, wird auf ca. 1000.- Euro geschätzt.(pm)
Diana Hahn
Diana Hahn , Donau-Ries-Aktuell

Redaktionsleitung. Unterwegs für blättle und online. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-21