4. September 2017, 09:25

PKW fährt auf Leitplanke auf

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des vorfahrtsberechtigen PKW aus und fuhr auf die Leitplanke auf . Bild: Polizei
Asbach-Bäumenheim - Am 31.08.2017, gegen 11.00 Uhr, bog ein 60-jähriger Pkw-Fahrer von der Königsmühle kommend nach links in die Kreisstraße DON 28 ein. Er übersah einen aus Auchsesheim kommenden,
Am 31.08.2017, gegen 11.00 Uhr, bog ein 60-jähriger Pkw-Fahrer von der Königsmühle kommend nach links in die Kreisstraße DON 28 ein. Er übersah einen aus Auchsesheim kommenden, in Richtung Mertingen fahrenden Pkw, und nahm diesem die Vorfahrt.
Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der 33-jährige Fahrer des vorfahrtsberechtigen Pkw nach rechts aus und fuhr auf die an der Unfallstelle beginnende Leitplanke. Zwischen den beiden Pkw kam es zu keiner Berührung. Das Verursacherfahrzeug hat keinen Schaden. Am anderen Pkw wurde der rechte Vorderreifen beschädigt und auch die Radaufhängungen in Mitleidenschaft gezogen - Schaden ca. 1000 Euro. An der Leitplanke entstand ebenfalls ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. (pm)