21. Juli 2017, 11:29

Pkw-Fahrer fährt Fußgängerin an

Symbolbild Bild: DRA
Am Donnerstag kurz vor 19.00 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
Donauwörth - Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer kam auf der Offizial-Schmid-Straße vom
Am Donnerstag kurz vor 19.00 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
Donauwörth - Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer kam auf der Offizial-Schmid-Straße vom Bahnhof her und wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dort überquerte eine 77-jährige Rentnerin die Straße von Nord nach Süd zu Fuß. Vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne nahm der Autofahrer die Fußgängerin nicht rechtzeitig wahr und stieß mit ihr in der Fahrbahnmitte zusammen. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und verletzte sich dabei, so die Polizei. Sie kam mit dem Rettungswagen in die Donau-Ries Klinik. Über die Art der Verletzungen ist nichts bekannt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (pm)