28. April 2018, 11:07

Pkw-Fahrerin überschlägt sich

Bild: Polizei Bayern
Aus Unachtsamkeit geriet eine 20-Jährige mit ihrem Pkw auf der Straße von Altisheim nach Donauwörth auf das rechte Bankett. Ihr Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte in den Graben und überschlug sich.
Donauwörth - Am Freitag gegen 12.30 Uhr befuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstraße von Altisheim in Richtung Donauwörth. Kurz vor der Abzweigung nach Schäfstall kam sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett und übersteuerte in Folge dessen ihren Pkw.
Der Pkw geriet ins Schleudern und prallte mit der Front in den rechten Graben. Deswegen überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien, wurde später jedoch vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Donauwörth eingeliefert.
Ihr Pkw, an dem Totalschaden in Höhe von ca. 3000.- Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen, die durch die alarmierten Feuerwehren Altisheim und Marxheim geregelt wurden. (pm)