22. April 2018, 10:11

Polizei stoppt betrunkenen Lkw-Fahrer

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Die Polizei musste den Führerschein eines 39-Jährigen sicherstellen. 
Donauwörth - Einer Polizeistreife fiel im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 39-jährigen Pkw-Lenker am Sonntag morgen gegen 04.45 Uhr starker Alkoholgeruch auf. Bei einem anschließenden Alkohtest zeigte das Messgerät über ein Promille an.
Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst; den Führerschein mussten die Beamten sicherstellen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Straßenverkehr. (pm)