25. Juni 2017, 11:47

Polizei zieht betrunkene Fahrer aus dem Verkehr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden drei angetrunkene Pkw-Fahrer in Nördlingen aus dem Verkehr gezogen.
Nördlingen - Ein 50-jähriger war mit etwas mehr als 0,5 Promille unterwegs. Da der Mann
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden drei angetrunkene Pkw-Fahrer in Nördlingen aus dem Verkehr gezogen.
Nördlingen - Ein 50-jähriger war mit etwas mehr als 0,5 Promille unterwegs. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde von ihm für die zu erwartende Geldbuße eine Sicherheitsleistung einbehalten.
Ein 35-jähriger Mann war mit fast 2 Promille intus unterwegs und ein 41-jähriger Mann brachte es auf etwa 1,5 Promille. Bei den beiden Letzteren wurde jeweils eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. (pm)