22. Mai 2017, 09:00

Radfahrer prallt gegen Auto

Archivbild Bild: DRA
Am Sonntagabend hatte ein 66-jähriger Radfahrer bei Zirgesheim einen schweren Unfall.
Donauwörth - Kurz nach 19.00 Uhr befuhr der Mann mit seinem Mountainbike einen Feldweg vom Wichtelesberg her in Richtung Norden. Als der Weg die Parkstädter Straße kreuzte bemerkte er zu spät, dass von rechts ein Pkw von Zirgesheim in Richtung Parkstadt unterwegs war.
Zwar konnte der Radler einen Frontalzusammenstoß gerade noch vermeiden. Bei seinem Ausweichmanöver nach rechts prallte er zwar nur noch gegen die linke Seite des Autos, er stürzte aber dennoch schwer. Er kam mit augenscheinlich schweren Verletzungen in die Donau-Ries Klinik. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1.100 € geschätzt. (pm)