7. Oktober 2018, 12:18

Radfahrerin verletzt sich leicht

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Radfahrerin bremste zu stark ab und stürzte auf dem Fahrbahn. 
Nördlingen - Am 06.10.2018, gegen 14.50 Uhr, kam es in Nördlingen, auf dem Parkplatz des Kaufland, zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde.
Die junge Dame, 19 Jahre alt und aus dem Südries, fuhr mit ihrem Rad hinter einem Pkw. Als dieser verkehrsgerecht bremste, übersah die Radfahrerin dies und bremste mit ihrem Rad zu stark. Sie schätzte die Wirkung ihrer Bremse offenbar verkehrt ein und fiel auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich Prellungen und Schürfwunden zu. Auch geriet sie mit ihrem Rad noch gegen den Kotflügel des Pkw, dabei entstand geringer Schaden.
Die junge Frau wurde ambulant behandelt. (pm)