23. November 2018, 12:07

Radler verletzt sich bei Unfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am frühen Freitagmorgen kurz nach 06.00 Uhr ereignete sich in Wemding ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
Wemding - Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Herzog-Albrechtstraße von der Harburger Straße her kommend und wollte den Lommersheimer Weg geradeaus überqueren. An der Kreuzung gilt rechts vor links. Die junge Fahrerin übersah dabei einen von rechts kommenden Radler. Der 60-jährige Geschädigte hatte ein voll funktionsfähiges Rad, war mit Licht unterwegs, war allerdings dunkel gekleidet. Die Unfallverursacherin fuhr den Radler mit niedriger Geschwindigkeit an und brachte ihn dadurch zu Fall. Nach ersten Feststellungen wurde der Mann nur leicht verletzt. Er kam mit dem Sanka in das Nördlinger Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 € geschätzt. (pm)