1. Mai 2017, 14:58

Radler verursachen Unfall und flüchten

Symbolbild Bild: DRA
Nördlingen - Am 30.04.2017, gegen 22.45 Uhr, kam es in Nördlingen, Baldinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 44 Jahre alter Mann aus Nördlingen fuhr mit seinem Pkw auf der Baldinger Straße stadteinwärts. Auf
Nördlingen - Am 30.04.2017, gegen 22.45 Uhr, kam es in Nördlingen, Baldinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 44 Jahre alter Mann aus Nördlingen fuhr mit seinem Pkw auf der Baldinger Straße stadteinwärts. Auf Höhe einer Gaststätte in dieser Straße fuhr auf dem Gehweg in gleicher Richtung des Pkw-Fahrers eine Gruppe von Radfahrern. Aus dieser Gruppe fuhren 2 Radler auf einmal auf die Straße. Der Pkw-Fahrer musste nach links ausweichen. In diesem Moment kam ihm ein weiterer Radfahrer entgegen. Dieser bremste stark, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 57 Jahre alte Mann aus Nördlingen, der mit dem Rad unterwegs war, geriet zu Fall und verletzte sich leicht. Er musste im KH Nördlingen ambulant behandelt werden. Von den unfallverursachenden Radlern fehlt jede Spur. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nördlingen zu melden.(pm)
Diana Hahn
Diana Hahn , Donau-Ries-Aktuell

Redaktionsleitung. Unterwegs für blättle und online. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-21