25. April 2018, 09:41

Radlerin prallt in fahrenden Pkw

Symbolbild Bild: DRA
Am Dienstagnachmittag übersah ein 23-jähriger Pkw-Fahrer eine Radlerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Rentnerin mit ihrem Fahrrad aus und stieß gegen ein fahrendes Auto. 
Nördlingen - Am Dienstagnachmittag bog ein 23-Jähriger mit seinem Wagen von der Nürnberger Straße in Nördlingen nach rechts zu einer Tankstelle ab. Dabei übersah er eine auf dem Radweg stadtauswärts fahrende 68-jährige Radfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Rentnerin nach rechts auf die Fahrbahn aus und stieß dabei gegen das stadteinwärts fahrende Auto eines 41-Jährigen.
Die Radlerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 1000,- Euro. (pm)