30. Juni 2018, 07:14

Rain: Kräutermischung aufgefunden

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Bei einem 26-jährigen Mann wurde gestern in Rain eine illegale Kräutermischung gefunden. Der Mann schlief im Bereich des Rainer Bahnhofs. 
Rain - Einen betrunkenen Mann im Bereich des Bahnhofs Rain teilte der Fahrdienstleiter gestern Abend der PI Rain mit. Die hinzugerufene Streife konnte den 26-jährigen Deutschen aus dem Rosenheimer Landkreis wecken.
Bei einer genaueren Überprüfung wurde eine verbotene Kräutermischung („Spice“) aufgefunden, deren zurückliegender Konsum auch die Ursache für den tiefen Schlaf sein dürfte. Das Rauschgift wurde sichergestellt, den Mann erwartet eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, er konnte kurze Zeit später seine Fahrt mit dem Zug fortsetzen. (pm)