3. Januar 2018, 12:28

Rain: Pkw-Fahrer übersieht Radler

Archivbild Bild: DRA
Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer hat einen Radfahrer übersehen. Der 77-jährige Radler stürzte, zog sich aber nur leichte Verletzungen zu. 
Rain - Am 02. Januar, gegen 06.45 Uhr bog ein 47-jähriger Pkw-Fahrer vom Firmengelände der Firma Dehner in die Donauwörther Straße ein. Er übersah den vorfahrtberechtigten Radfahrer, der stadteinwärts unterwegs war. Der 77-jährige Radler konnte sich vor dem Sturz noch auf der Motorhaube des Pkw abstützen. Glücklicherweise kam er mit leichten Verletzungen davon - eine ambulante ärztliche Versorgung war ausreichend, der Rettungsdienst wurde nicht benötigt.
An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Beide Beteiligte kamen aus Rain. (pm)