9. Juni 2018, 09:36

Reifen geplatzt - Lkw prallt in Leitplanke

Archivbild Bild: DRA
Am vergangenen Freitag platzte der vordere linke Reifen eines Lkws auf der Bundesstraße 2 Höhe Nordheim. Dadurch geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke.
Donauwörth - Am 08.06.2018, 12.30 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die Bundestraße 2 in Richtung Augsburg. Ca. 500 m nach der Ausfahrt Nordheim platzte bei der Zugmaschine der vordere linke Reifen.
Dadurch kam das Gespann nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen die Mittelleitplanke. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Bis zur Abschleppung des Lkw gegen 15.30 Uhr, war die Bundesstraße an dieser Stelle nur einspurig befahrbar. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 48.000 EUR. (pm)