10. Juli 2017, 17:13

Roller umgefahren und geflüchtet

Archivbild Bild: DRA
Nördlingen - Die Polizei in Nördlingen berichtet, dass am Sonntagnachmittag ein zunächst Unbekannter in Nördlingen, Bei den Kornschrannen, mit seinem Wagen beim Ausparken gegen einen hinter ihm stehenden
 Die Polizei in Nördlingen berichtet, dass am Sonntagnachmittag ein zunächst Unbekannter in Nördlingen, Bei den Kornschrannen, mit seinem Wagen beim Ausparken gegen einen hinter ihm stehenden Roller stieß, so dass dieser umfiel und beschädigt wurde. "Obwohl Zeugen den Fahrer darauf aufmerksam machten, fuhr er davon. Da sich die Zeugen das Kennzeichen notierten, konnte ein 53-Jähriger als Verursacher ermittelt werden. Der Schaden beträgt etwa 300,- Euro", heißt es im Polizeibericht weiter. (pm)