2. Juni 2018, 10:47

Rollerfahrer verletzt sich schwer

Symbolbild Bild: pixabay
In Bayerdilling ist ein Mann mit seinem Motorroller in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab. Er zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu. 
Rain-Bayerdilling - Ein 53-jähriger Mann befuhr am 01.06.18 kurz nach 18 Uhr den Wallerdorfer Berg mit einem Motorroller von Bayerdilling in Richtung Wallerdorf. In einer scharfen Linkskurve kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Mann wurde wenig später bewusstlos am Boden liegend vorgefunden. Er hat sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen.
Der entstandene Sachschaden an dem Motorroller beträgt ca. 300,-- Euro. (pm)