3. August 2017, 12:30

Sachbeschädigung im Rohbau

Symbolbild Bild: pixabay
Wolferstadt - "Zu einem bisher unbekannten Zeitpunkt drang ein unbekannter Täter in den Rohbau eines Hauses in Wolferstadt ein und richtete dort Sachschaden an. Er versprühte dort vorgefundenen Bauschaum
Zu einem bisher unbekannten Zeitpunkt drang ein unbekannter Täter in den Rohbau eines Hauses in Wolferstadt ein und richtete dort Sachschaden an. Er versprühte dort vorgefundenen Bauschaum an einer neuen Türe und in Unterputzdosen. Darüber hinaus wurden mit dem gleichen Material zwei Hakenkreuze auf eine Garagenwand gesprüht. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Ein Nachbar hatte ein Fahrzeug im Umfeld des Rohbaus festgestellt, dass möglicherweise mit der Tat im Zusammenhang steht. Hier laufen weitere Ermittlungen", heißt es im Polizeibericht der Polizeiinspektion Donauwörth.(pm)