13. Dezember 2016, 11:31

Schüler verletzt sich beim Fahrradfahren schwer

Bild: DRA
Nördlingen - Am Montagnachmittag wollte ein 11-Jähriger Schüler mit seinem Fahrrad in Nördlingen, Löpsinger Graben, von der Fahrbahn auf den Gehweg fahren. Dabei rutschte das Vorderrad von der Gehsteigkante
Nördlingen - Am Montagnachmittag wollte ein 11-Jähriger Schüler mit seinem Fahrrad in Nördlingen, Löpsinger Graben, von der Fahrbahn auf den Gehweg fahren. Dabei rutschte das Vorderrad von der Gehsteigkante ab und der Junge stürzte. Er zog sich einen Bruch am rechten Unterarm, sowie eine Prellung am linken Fuß zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. (pm)