19. Mai 2017, 08:59

Schwerer Betriebsunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Nördlingen - Gestern, gegen 17:15 Uhr, wurde in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kleinsorheim ein 19-jähriger Mann zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern bewusstlos aufgefunden. Der 19-Jährige
Gestern, gegen 17:15 Uhr, wurde in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kleinsorheim ein 19-jähriger Mann zwischen zwei landwirtschaftlichen Anhängern bewusstlos aufgefunden. Der 19-Jährige wollte offensichtlich die beiden Anhänger aneinanderkoppeln. Vermutlich geriet hierbei der hintere Anhänger ins Rollen und traf den jungen Mann mit der Deichsel am Hinterkopf und drückte ihn gegen den vorderen Anhänger. Der 19-Jährige wurde mit einer schweren Kopfverletzung per Rettungshubschrauber in das Zentralklinikum nach Augsburg verbracht. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. (pm)