29. Dezember 2016, 23:20

Schwerer Verkehrsunfall bei Fessenheim

Der Wagen wurde bei dem Unfall völlig demoliert. Bild: BGB-Movie
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der St 2213 zwischen Wemding und Nördlingen wurden drei Personen schwer verletzt. Es waren u.a zwei Hubschrauber im Einsatz.
Fessenheim/Wechingen - Nach ersten mündlichen Polizeiangaben am Unfallort geriet ein PKW während eines Überholvorganges außer Kontrolle und krachte frontal in den entgegenkommenden Verkehr. Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen schwer und eine leicht verletzt. Alle kamen in umliegende Krankenhäuser.
Die Verbindungsstraße musste für mehrere Stunden vollständig gesperrt werden, ein Gutachter wurde eingeschalten um die Unfallursache zu klären.
Neben der Polizei waren auch die Feuerwehr, der Rettungsdienst und zwei Hubschrauber vor Ort.
An der Unfallstelle war ein Großaufgebot der Rettungskräfte. Bild: BGB-Movie
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10