18. Oktober 2017, 08:58

Streit unter Kindern endet im Krankenhaus

Archivbild Bild: DRA
Am vergangenen Wochenende ereignete sich ein Streit zwischen zwei Buben. 
Deiningen - Am vergangenen Sonntag, gegen 17:30 Uhr spielten zwei Buben im Alter von 11 und 12 Jahren auf dem Spielplatz in der Straße „Webersteig“ in Deiningen. Im Verlauf des Spielens gerieten die beiden Buben in einen Streit, wonach der 12-jährige Junge den 11-jährigen Jugend schubste. Dieser fiel daraufhin zu Boden und zog sich eine Fraktur des rechten Handgelenkes zu, welches im Nördlinger Stiftungskrankenhaus operiert werden musste. Zeugen werden deshalb gebeten sich bei der Polizei Nördlingen zu melden. (pm)