31. Oktober 2018, 10:21

Streit zwischen Kollegen auf der Baustelle

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern Vormittag gerieten in Oettingen auf einer Baustelle zwei Männer aneinander. 
Oettingen - Grund für die verbale Auseinandersetzung war ganz offensichtlich, dass ein 65-Jähriger mit seinem Firmenfahrzeug dem Anschein nach unbeabsichtigt über ein zu verlegendes Kabel fuhr und es hierbei beschädigte. Einen mit dieser Aufgabe betrauten Arbeiter versetzte das Malheur aber so in Rage, dass er den Verursacher mit unschönen Worten betitelte und ihm den Vogel zeigte.
Die Polizei musste anrücken, um den 58-Jährigen wieder zu beruhigen. Gegen ihn wird nun wegen Beleidigung ermittelt. (pm)