14. Januar 2019, 09:40

Täter scheitert an Haustüre

Symbolbil Bild: pixabay
Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Zeit von Donnerstagvormittag bis Sonntagnachmittag in ein leer stehendes Einfamilienhaus in Donaumünster einzudringen.

In der Zeit von Donnerstagvormittag bis Sonntagnachmittag versuchte ein unbekannter Täter in ein leer stehendes Einfamilienhaus in Donaumünster in der Abt-Röls-Straße einzudringen. Dazu schlug er die Scheibe der Haustüre ein und versuchte dann sie zu öffnen. Weil sie aber abgeschlossen war gelang ihm das nicht. Danach ließ er von seinem Vorhaben ab. Der Sachschaden wird auf ca. 200 € beziffert. (pm)