13. April 2017, 11:38

Trunkenheitsfahrten

Bild: Polizei Bayern
Donauwörth - Am 12.04.2017, gg. 23.00 Uhr, wurde ein 45-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen, als er mit seinem Pkw im Stadtgebiet unterwegs war. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch
- Am 12.04.2017, gg. 23.00 Uhr, wurde ein 45-jähriger Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen, als er mit seinem Pkw im Stadtgebiet unterwegs war. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von etwas mehr als 0,5 Promille.
Bei einer 28 Jahre alten Frau, die am 13.04.2017 kurz nach Mitternacht im Stadtteil Berg kontrolliert wurde, ergab die Alkoholüberprüfung knapp 1,5 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Ob die Autofahrerin überhaupt einen Führerschein besitzt, muss noch abgeklärt werden. Bei der Kontrolle konnte sie diesen nicht vorweisen.(pm)
Diana Hahn
Diana Hahn , Donau-Ries-Aktuell

Redaktionsleitung. Unterwegs für blättle und online. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-21