29. Dezember 2017, 13:08

Überfall auf Tankstelle in der Parkstadt

Archivbild Bild: DRA
Gestern Abend wurde eine Tankstelle in der Sternschanzenstraße überfallen. Der Täter ist flüchtig. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. 
Donauwörth – Gestern Abend, 28. Dezember gegen 17.45 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann mit ins Gesicht gezogener Kapuze die Tankstelle in der Sternschanzenstraße und bedrohte den 85-jährigen Geschäftsinhaber mit einer silberfarbigen oder grauen Pistole und forderte Geld. Nachdem ihm die Herausgabe des Geldes über die digitale Kasse offenbar nicht schnell genug ging und zeitgleich ein Auto in die Tankstelle einfuhr, flüchtete der gescheiterte Räuber ohne Beute auf einem dunklen Herren-Mountainbike mit Stollenreifen auf der Sternschanzenstraße in Richtung Freibad. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.
Eine anschließende Fahndung nach dem Täter, der wie folgt beschrieben wird, verlief negativ:
Ca. 20 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, schlanke bis dünne Statur, ovales Gesicht mit etwas auseinanderstehenden Augen, sprach deutsch; er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einer grauen Kapuzenjacke.
Hinweise bitte an die Kripo Dillingen unter 09071/56-0. (pm)