29. September 2017, 21:45

Überfall: Männer bedrohen Frau und fordern Geld

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Restaurantangestellte wurde am vergangenen Donnerstag auf dem Angestelltenparkplatz von zwei Männern bedroht. Das meldet die Polizei aus Donauwörth.
Donauwörth - Am 28.09.2017 verließ eine 33-jährige Restaurantangestellte nach Feierabend gegen 22:05 Uhr das Lokal in der Sternschanzenstraße und wollte mit ihrem auf dem Angestelltenparkplatz abgestellten Auto nach Hause fahren. Dort traten unvermittelt zwei unbekannte Männer an die Frau heran und forderten in gebrochenem Deutsch die Herausgabe von Bargeld. Während einer der Täter die Geschädigte mit einem Messer bedrohte, packte sie der zweite Angreifer an der Oberbekleidung, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen. Nachdem die geschockte 33-Jährige Bargeld im zweistelligen Bereich an die Täter aushändigte, flüchteten diese zu Fuß über das Gaststättengelände in nördliche Richtung. Trotz einer sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung konnten die flüchtigen Männer nicht mehr aufgegriffen werden.(pm)
Die Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:
1. Täter (mit Messer): Ca. 180 cm, dunkle Schildmütze, Jeanshose, blousonartige Jacke (glatter Stoff), dunkler Hautteint
2. Täter: Ca. 165 cm, Jeanshose, dunkle Oberbekleidung, Hautteint etwas heller als Täter 1
Die Kriminalpolizeiinspektion Dillingen hat die weiteren Ermittlungen in diesem Fall übernommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09071/56-0 erbeten.