17. Oktober 2017, 10:04

Unbekannter flüchtet nach Unfall

Archivbild Bild: DRA
Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen einen Unfall auf der B 2 verursacht. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt durch die Baustelle fort. 
Donauwörth - Am Dienstagmorgen gegen 06.35 Uhr ereignete sich auf der B 2 bei Nordheim eine Unfallflucht. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer war auf der B 2 von Bäumenheim her in Fahrtrichtung Norden unterwegs. Als sich die Fahrbahn wegen der Baustelle am Schellenberg auf eine Spur verjüngte, wurde er noch von einem anderen Fahrer knapp überholt. Dabei berührten sich die Außenspiegel der Fahrzeuge und gingen komplett zu Bruch. Während der Geschädigte auf den Unfall reagierte und seine Geschwindigkeit reduzierte sowie die Warnblinkanlage in Betrieb setzte, fuhr der mutmaßliche Unfallverursacher in der Baustelle einfach weiter und hielt auch danach offenbar nicht an.
Möglicherweise haben nachfolgende Verkehrsteilnehmer das Unfallgeschehen mitbekommen und können zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen. Die Polizei bittet sie, sich bei ihr unter 0906-706670 zu melden. Der bekannte Schaden beläuft sich auf ca. 600 €. (pm)