28. November 2018, 10:13

Unbekannter schlitzt Reifen auf

Symbolbild Bild: pixabay
In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in der Promenade in Donauwörth zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw.
Donauwörth - Eine 43-jährige Geschädigte fuhr am Dienstagmorgen von zu Hause weg und merkte dann auf ihrem Weg durch die Stadt, dass der Pkw unrund fuhr. Als sie ihr Auto auf einem Parkplatz abgestellt hatte, stellte sie die Beschädigung an den rechten Reifen fest. Der rechte Hinterreifen war augenscheinlich aufgeschlitzt. Der rechte Vorderreifen war ebenfalls platt.
Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Beschädigung der beiden Reifen aus. Der Sachschaden wird auf ca. 600 € geschätzt. (pm)