30. Januar 2017, 12:33

Unbekannter setzt Dixi-Klo in Brand

Symbolbild Bild: DRA
Donauwörth - Am Sonntag kurz vor 20.30 Uhr musste die Feuerwehr in Donauwörth wegen eines brennenden Dixi-Klos ausrücken. Ein unbekannter Täter hatte das stille Örtchen, das im Neurieder Weg stand
Donauwörth - Am Sonntag kurz vor 20.30 Uhr musste die Feuerwehr in Donauwörth wegen eines brennenden Dixi-Klos ausrücken. Ein unbekannter Täter hatte das stille Örtchen, das im Neurieder Weg stand in Brand gesetzt.
Täterhinweise fehlen bislang. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. (pm)