20. Juni 2018, 09:05

Unbekannter streift Sattelzug und flüchtet

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Gestern streifte ein unbekannter Fahrer eines Sprinters einen Lkw beim Überholmanöver auf der B 466 und entfernte sich anschließend nach einem weiteren Überholversuch.
Oettingen - Ein unbekannter Fahrzeugführer eines weißen Sprinters hatte gestern Früh beim Überholen einen Sattelzug gestreift. Der Fahrer des 40-Tonners war gegen 07:30 Uhr auf der B466 von Gunzenhausen in Richtung Oettingen unterwegs. Er versuchte noch mit Hupen und Handzeichen darauf aufmerksam zu machen, der Klein-Transporter setzte jedoch unbekümmert  zu einem weiteren Überholmanöver an und entfernte sich anschließend. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Am Lkw wurde der Außenspiegel abgefahren. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro. (pm)