13. Oktober 2017, 10:05

Unbekannter verprügelt 11-Jährigen

Archivbild Bild: DRA
11-Jähriger lehnt Zigarette ab und wird verprügelt.
Oettingen - Am Mittwochabend war ein 11-Jähriger Junge alleine an der Skater-Anlage neben der Umgehungsstraße in Oettingen. Gegen 18.00 Uhr kamen vier bis fünf junge Männer hinzu, von denen ihn einer ansprach und ihm eine Zigarette anbot. Als der Bub ablehnte, schubste ihn der Unbekannte, weshalb er zu Boden fiel. Anschließend schlug ihm der Mann mit der flachen Hand ins Gesicht und trat mit den Füßen gegen ihn. Nun kamen auch die anderen Männer hinzu und traten und schlugen den 11-Jährigen.
Der Bub wurde dabei aber offensichtlich nur leicht verletzt, denn er trug keine sichtbaren Verletzungen davon. Er kann nur den Mann beschreiben, der ihn ansprach. Dieser war etwa 16 Jahre alt, ca. 1,85 m groß und schlank. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine hellgraue Jogginghose und ein rotes Käppi mit schwarzer Aufschrift. Er hatte ein rotes Feuerzeug dabei und führte ein schwarzes Mountain-Bike mit sich, an dem rot-gelbe Flammen aufgedruckt waren.
Die Polizei bittet um Hinweise. (pm)