19. Oktober 2017, 09:10

Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet

Archivbild Bild: DRA
Die Polizeiinspektion Donauwörth sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am 18. Oktober auf der Westspange ereignete. 
Donauwörth - Gegen 15.15 Uhr kam es auf der Westspange zu einem Auffahrunfall mit anschließender Unfallflucht. Eine 18-jährige Schülerin befuhr die Westspange in Richtung Wörnitzcenter, als ihr ungefähr auf Höhe des Wörnitzwehres ein Leichtkraftrad auffuhr. Ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern, scherte der Unfallverursacher aber schnell aus, überholte die Geschädigte und weitere Fahrzeuge vor ihr und flüchtete. Die Fahranfängerin konnte sich nur ein Teilkennzeichen merken.
Ihr Schaden wird auf ca. 1.500 € geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Verkehrsteilnehmer, die nach dem Unfall vom Motorradfahrer in diesem Bereich überholt wurden. Hinweise unter 0906-706670. (pm)