22. Dezember 2016, 14:00

Unbekannter zapft 500 l Diesel von Lkw ab

Symbolbild Bild: DRA
Harburg - Einem 44-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Allgäu ging es nicht sehr viel besser als seinem Kollegen in Donauwörth. Er hatte die Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz zwischen Harburg
Harburg - Einem 44-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Allgäu ging es nicht sehr viel besser als seinem Kollegen in Donauwörth. Er hatte die Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz zwischen Harburg und Ebermergen geparkt und in seinem Fahrzeug auch übernachtet. Er bekam dabei nicht mit, wie sein Dieseltank aufgebrochen und daraus Kraftstoff gestohlen wurde. Als auch er gegen 05.00 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte signalisierte ihm seine Anzeige, dass ca. 500 l Diesel fehlten. Der Schaden beträgt ca. 700 €. (pm)