23. Januar 2017, 11:05

Unbekannter zerstört Bienenstöcke

Archivbild Bild: DRA
 In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag kam es in Wemding zu einer Sachbeschädigung.
Wemding - Die zerstörerische Energie eines bisher unbekannten Täters richtete sich überwiegend gegen 15 Bienenstöcke, die hinter einem unbewohnten Anwesen in der Lindenstraße standen. Die Stöcke, die mit Bienenvölkern bestückt waren, wurden umgeworfen und zum Teil auseinander gerissen. Der geschädigte Imker beziffert den Schaden auf ca. 2.000 €. Zudem kam es zu einer Beschädigung an einer Dachrinne an dem Anwesen, Schaden ca. 250 €. Die Polizei hat bisher keine Anhaltspunkte auf ein Motiv bzw. tatverdächtige Personen. (pm)