23. Mai 2017, 10:49

Unfall auf der Südspange: Frau kommt von der Fahrbahn ab

Archivbild Bild: DRA
Eine Frau aus Mertingen hatte Glück, dass bei ihrem Verkehrsunfall am Montagmittag relativ wenig passierte.
Donauwörth-Auchsesheim - Die 53-Jährige Pkw-Fahrerin befuhr gegen 12.00 Uhr die Kreisstraße DON 28 von Auchsesheim her in Richtung Donauwörth. Nach der Unterführung der Südspange kam die Frau auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab. Sie rutschte mit ihrem Fahrzeug über die Böschung und wurde dort von der Bepflanzung aufgefangen. Deswegen brachte die Frau auch ihre Türen nicht auf und musste von der alarmierte Feuerwehr „freigeschnitten“ werden. Auch zur Bergung des Pkws mussten Bäumen und Büsche weggeschnitten werden.
Die Unfallursache dürfte in einem gesundheitlichen Problem der Fahrerin gelegen haben. Sie kam mit leichten Verletzungen zur Überprüfung in die Donau-Ries Klinik. Ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt, der Sachschaden wird auf ca. 5.000 € beziffert. Glücklicherweise war kein Gegenverkehr in das Unfallgeschehen verwickelt.