1. August 2018, 11:09

Unfall bei Überholvorgang

DRA Bild: Polizei Bayern
Ein 18-jähriger Fahranfänger, seit ca. drei Wochen im Besitz des Führerscheins, hatte am Dienstag gegen 16.30 Uhr einen Verkehrsunfall in Monheim.
Monheim - Ein 18-Jähriger war mit seinem Pkw zur Unfallzeit in der Donauwörther Straße unterwegs und schloss auf eine vorausfahrende Radfahrerin auf. Er wollte die 67-jährige Radlerin überholen. Nach Angaben des jungen Mannes und seines Beifahrers kam die Radlerin unvermittelt und ohne Ankündigung nach links und prallte gegen die Beifahrerseite des überholenden Autos. Die Radlerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik. Der Schaden wird auf ca. 1.000 € geschätzt.(pm)