22. Oktober 2017, 10:45

Unfall: Mit 1,2 Promille unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
Heute morgen kam es auf der B16 in Richtung Neuburg zu einem Unfall, meldet die Polizei aus Rain.
Heute morgen kam es auf der B16 in Richtung Neuburg zu einem Unfall, meldet die Polizei aus Rain.
Rain - „Rund 1,2 Promille Alkohol im Blut hatte ein 28-jähriger Autofahrer aus Rain, der heute früh gegen 06.20 Uhr auf der B16 Richtung Neuburg unterwegs war. Kurz vor der Landkreisgrenze missglückte ihm ein Überholmanöver, er geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er einen Leitpfosten und die Böschung, an seinem Audi A3 entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 8.000,- € geschätzt“, söheißt es im Polizeibericht.
Weiter heißt es: „Der Mann wurde nur leicht verletzt, er konnte, nachdem eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt worden war, von der PI Rain nach Hause entlassen werden.“(pm)