12. Juli 2017, 18:02

Unfall mit vier Leichtverletzten

Archivbild Bild: DRA
Am Dienstagmittag kam es an der Zufahrt von der B 466 auf die Nordumfahrung der B 25 bei Nördlingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von etwa 28.000,- Euro entstand.
Nördlingen - Eine 34-jährige Touristin aus China wollte mit ihrem Mietwagen vom Zubringer der B 466 nach links auf die B 25 einfahren. Dabei übersah sie den aus Richtung Möttingen kommenden Kleintransporter eines 58-Jährigen. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden die 34-Jährige und zwei ihrer drei Mitfahrerinnen im Alter von 16 und 36 Jahren leicht verletzt. Sie erlitten Prellungen an den Beinen und im Brustbereich. Auch der 58-Jährige wurde leicht verletzt. Er zog sich eine Prellung am Daumen zu. Alle vier wurden ins Nördlinger Krankenhaus gebracht, wo sie ärztlich versorgt wurden. (pm)