11. November 2017, 15:25

Unfallflucht bei Genderkingen

Symbolbild Bild: pixabay
Wie die Polizei aus Rain meldet, kam es gestern zu einer Unfallflucht nach einem Verkehrsunfall bei Genderkingen.
Wie die Polizei aus Rain meldet, kam es gestern zu einer Unfallflucht nach einem Verkehrsunfall bei Genderkingen.
Genderkingen - Im Polizeibericht heißt es: „Am Freitag, 10.11.2017, kam es gegen 16:45 Uhr auf der B16 zwischen Genderkingen und der B2 zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung B2, wobei er einen vor ihm befindlichen Verkehrsteilnehmer überholen wollte. Hierzu scherte er aus und übersah einen entgegenkommenden Pkw, welcher trotz einsetzender Dunkelheit das Licht nicht eingeschaltet hatte.
Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Pkw-Fahrer in den linken Straßengraben aus. Hierdurch wurde das Fahrzeug nicht unerheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt.“
Der entgegenkommende Pkw soll laut dem Unfallbeteiligten, so die Polizeinqeiter, dunkelrot gewesen sein. Im Bericht heißt es außerdem: „Weiter soll es sich um einen älteren Kastenwagen mit einem älteren Fahrer gehandelt haben. Verletzt wurde niemand.“
Die PI Rain bittet um Zeugenhinweise, Tel. 09090/7007-0.