20. Juni 2018, 15:40

Unfallverursacher flüchtet vom Unfallort

Symbolbild Bild: DRA
Ein Unbekannter PKW-Fahrer verursachte einen Unfall und flüchtete anschließend vom Unfallort. Die Polizei Rain bittet um Zeugenhinweise
Rain - Am 19.06.2018, gegen 13.30 Uhr, kam ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus dem angrenzenden südlichen Landkreis Dillingen nach rechts von der Fahrbahn ab.
Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße DON 30 auf halber Strecke zwischen Bayerdilling und Rain. Der Geschädigte musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern, da ein entgegenkommender kleiner silberfarbener Ford zu weit links fuhr. Der Geschädigte kam auf dem Radweg neben der Fahrbahn zu stehen. Er überfuhr ein Kilometerschild.
Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Der Reifen vorne links und auch die Fahrzeugfront wurden beschädigt.
Der Verursacher setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Die Ermittlungen nach dem Verursacher - Teilkennzeichen ist bekannt - laufen noch. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Rain; Tel.: 09090/7007-0 (pm)