1. April 2017, 08:24

Unter Alkohol und Drogen am Steuer

Bild: Polizei Bayern
Monheim-Itzing/Donauwörth
-  Am Freitagmittag wurde in Itzing ein 38-jähriger Donauwörther mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Alkoholwert lag über der 0,5 Promillegrenze. Zur näheren Überprüfung wurde der Mann mit zur Dienststelle verbracht. Da zum Alkoholwert noch drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Der Donauwörther muss nun mindestens mit einem Bußgeld, sowie einem einmonatigem Fahrverbot rechnen, so die Polizei.
Auch in Donauwörth wurde am Freitagabend kurz vor 21 Uhr ein 22-jähriger Tapfheimer mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen zu erkennen waren, wurde der Mann zur Dienststelle verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Auch er hat nun mit einem Bußgeld, sowie einen einmonatigem Fahrverbot zu rechnen. (pm)