5. April 2017, 12:23

Verkehrsunfall bei Tapfheim

Archivbild Bild: DRA
Donauwörth - Am Dienstag gegen 17.30 Uhr kam es auf der B 16 zwischen Donauwörth und Tapfheim zu einem Auffahrunfall. Die Beteiligten fuhren Richtung Tapfheim als ungefähr auf halber Strecke der Verkehr
Am Dienstag gegen 17.30 Uhr kam es auf der B 16 zwischen Donauwörth und Tapfheim zu einem Auffahrunfall. Die Beteiligten fuhren Richtung Tapfheim als ungefähr auf halber Strecke der Verkehr stockte. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer musste deshalb fast bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 19-jährige Fahranfänger erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr anhalten. Er fuhr dem Vordermann auf. Danach war sein Auto nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.000 € geschätzt. (pm)