4. Juli 2018, 13:08

Verkehrsunfall in Wemding

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstagnachmittag kam es in der Nördlinger Straße in Wemding zu einem Verkehrsunfall.
Wemding - Gegen 16:00 Uhr parkte eine 28-jährige Pkw-Fahrerin, die vor einem Geschäft geparkt hatte, rückwärts auf die Nördlinger Straße aus. Gleichzeitig fuhr ein 39-jähriger Pkw-Fahrer auf der Nördlinger Straße stadtauswärts. Da das ausparkende Auto zunächst durch einen anderen Pkw verdeckt war konnte der Geschädigte es nach eigenen Angaben nicht rechtzeitig erkennen und es kam zum Zusammenstoß. Trotz der mutmaßlich geringen Geschwindigkeiten beim Ausparken und in der Zone 30 entstand hoher Sachschaden. Er wird auf circa 15 000 € geschätzt. Das Auto des 39-jährigen war nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (pm)