10. September 2018, 08:28

Verkehrsunfall zwischen Rain und Bayerdilling

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Weil ein 86-Jähriger unaufmerksam war, ereignete sich gestern zwischen Rain und Bayerdilling ein Unfall.
Rain/Bayerdilling - Aufgrund Unaufmerksamkeit kam gestern gegen 15.40 Uhr ein 86-jähriger mit seinem Pkw, als er auf der Kreisstraße von Rain nach Bayerdilling fuhr, von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und landete in einem angrenzenden Rübenacker wieder auf den Rädern, der Mann konnte augenscheinlich unverletzt aussteigen. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus Neuburg verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000,- Euro, der Flurschaden wird auf 100,- Euro geschätzt.(pm)