24. Juli 2017, 15:33

Verkehrszeichen beschädigt

Bild: Polizei Bayern
Nördlingen - Am 23.07.2017, um 04.05 Uhr fuhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Streit mit seiner Ehefrau von zu Hause los und prallte während der Fahrt in Nördlingen gegen ein Verkehrszeichen
Am 23.07.2017, um 04.05 Uhr fuhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Streit mit seiner Ehefrau von zu Hause los und prallte während der Fahrt in Nördlingen gegen ein Verkehrszeichen und beschädigte dieses. Anschließend flüchtete er vom Unfallort und fuhr nach Hause. Dort wurde er von der Polizei erwartet. Diese stellte bei einem Alkoholtest einen Wert von fast 2 Promille fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet.
Am Verkehrszeichen und dem Pkw entstand ein Sachschaden von 650.-- Euro. (pm)