29. November 2016, 14:13

Verwirrt und alkoholisiert unterwegs

Symbolbild Bild: DRA
Maihingen - Am Montagabend ging eine Mitteilung über eine Autofahrerin in Maihingen ein, die völlig apathisch in ihrem Auto sitzen und nicht ansprechbar sein soll. Bei der anschließenden Überprüfung
- Am Montagabend ging eine Mitteilung über eine Autofahrerin in Maihingen ein, die völlig apathisch in ihrem Auto sitzen und nicht ansprechbar sein soll. Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass sich neben der 42-Jährigen auch noch deren 7-Jähriges Kind im Wagen befand. Die Frau, die erst auf mehrmaliges Ansprechen reagierte, stand offensichtlich auch unter Alkoholeinfluss. Da sie einen Alkotest ablehnte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die 42-Jährige aus dem angrenzenden Mittelfranken wurde aufgrund psychischer Probleme einer ärztlichen Versorgung zugeführt. Ihre Tochter wurde zunächst zur Polizeidienststelle gebracht und dort von ihrem Vater abgeholt. (pm)