22. Mai 2018, 09:41

Volltrunken am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 50-jähriger Mann wurde am vergangenen Montag von einer Polizeistreife angehalten. Nachdem der Mann stark nach Alkohol roch, ergab ein Alkotest einen Wert von 2 Promille. 
Donauwörth - Am Pfingstmontag kurz vor 18.00 Uhr stellte eine Streife einen alkoholisierten Pkw-Fahrer in der Zirgesheimer Straße fest. Der 50-jährige Mann am Steuer des Autos roch bei der Verkehrskontrolle stark nach Alkohol. Nachdem ein Alkotest einen Wert von ca. 2 Promille erwarten ließ wurde eine Blutentnahme angeordnet. Den Führerschein des Fahrers stellte die Polizei ebenfalls sicher im Vorgriff auf den zu erwartenden Entzug der Fahrerlaubnis. (pm)