6. Juli 2018, 11:47

Vorfahrt an Donauwörther Kreuzung missachtet

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 42-jährige Donauwörtherin verursachte einen Unfall an der Kreuzung Sallinger Straße. Die Frau missachtete die Vorfahrt eines 40-Jährigen. 
Donauwörth - Am Freitagmorgen schon um 05.30 Uhr krachte es in der Kreuzung Sallinger Str. - Berger Allee. Eine 45-jährige Donauwörtherin wollte mit ihrem Pkw aus der Sallinger Straße nach links in Richtung Berger Allee abbiegen. Die Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Betrieb. Die Fahrerin missachtete dabei die Vorfahrt eines 40-jährigen Pkw-Fahrers, der stadteinwärts unterwegs war.
In der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Unfallverursacherin augenscheinlich leicht verletzt. Sie kam mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 9.000 € geschätzt. (pm)