30. April 2017, 09:16

Vorfahrt missachtet

Bild: Polizei Bayern
Oettingen - Am 29.04.2017, um 21.00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer in Oettingen die Bahnhofstraße. Da die Ampel bereits außer Betrieb war (Nachtschaltung) galt für ihn das Verkehrszeichen „Vorfahrt
Am 29.04.2017, um 21.00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer in Oettingen die Bahnhofstraße. Da die Ampel bereits außer Betrieb war (Nachtschaltung) galt für ihn das Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“. Dieses beachtete er nicht und fuhr in die Kreuzung ein. Dabei übersah er einen von links kommenden bevorrechtigen 44-jährigen Pkw Führer.
Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Streifkollision zwischen beiden Fahrzeugen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000.-- Euro.(pm)
Diana Hahn
Diana Hahn , Donau-Ries-Aktuell

Redaktionsleitung. Unterwegs für blättle und online. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-21