21. Mai 2017, 09:52

Wieder Geländer der Stadtmauer beschädigt

Symbolbild Bild: DRA
Nördlingen - Am vergangenen Freitagabend, bzw. in der Nacht zum Samstag wurden im Bereich der Reimlinger Mauer erneut die Holzgeländer der Stadtmauer angegangen. Der unbekannte Täter hat hier die Querstangen
- Am vergangenen Freitagabend, bzw. in der Nacht zum Samstag wurden im Bereich der Reimlinger Mauer erneut die Holzgeländer der Stadtmauer angegangen. Der unbekannte Täter hat hier die Querstangen der Absturzsicherung vermutlich mit dem Fuß aus der Halterung herausgetreten. (wir berichteten)
Auch im Bereich der Löpsinger Mauer sind im Laufe des gestrigen Tages an drei Felder des Geländers die unteren Querstreben abgebrochen worden. Bislang liegen der Polizei keine konkreten Täterhinweise vor.
In beiden Fällen wurde der städtische Bauhof mit der zeitnahen Reparatur der Absturzsicherungen beauftragt.
Eventuelle Zeugen der genannten Vorfälle werden ersucht, ihre Erkenntnisse der Polizei Nördlingen zu melden. (pm)